Erfolgreicher Start 2021 unter Corona Bedingungen

Auch die erschwerten Rahmenbedingungen die durch die Pandemie jedem von uns auferlegt sind, halten uns nicht davon ab, unsere geplanten Umsetzungsziele für dieses Jahr, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, anzugehen. Ein wesentliches Ziel für 2021 möchten wir hier vorstellen.

Aktuell ist dieses die Modernisierung und Erweiterung des Pfadfinder-Materiallagers im Uhlenbrock-Haus.
Hier befinden wir uns in Zusammenarbeit mit der Pfadfinderleiterrunde auf Kurs und können bereits erste Erfolge vorweisen.

Im Vordergrund links    =  Regal Küchenmaterial / rechts  = Regal Elektromaterial
Regal für Kotenbahnen und Planen mit Hubwagen für Hochregale auf Euro–Paletten
Hochregal für Zelthäute mit elektrischem Hubwagen
Separate Aufbewahrung für das Zeltgestänge
Gesonderte Abteilung zur übersichtlichen Aufbewahrung der Kochutensilien
Überdachtes Außenlager  für Tische, Bänke, Schwarzzeltstangen
Überdachter Lagerplatz für Bauholz
Umfunktionierter Hundezwinger zur Außenlagerung der Gasflaschen, wie gesetzlich vorgeschrieben

Darüberhinaus befindet sich die zusätzlich angemietete Werkstattfläche im Aufbau. Hier haben wir bereits Maschinen und Werkzeuge für zukünftige Sippenprojekte und Instandhaltungsaufgaben angeschafft und dem Pfadfinderstamm übergeben.

Jetzt stehen bis April/Mai 2021 noch folgende Punkte der Modernisierung an:

– Erneuerung der Elektroinstallation
– Ausbau der Bastelwerkstatt
– Malerarbeiten

Desweiteren wird die komplette Materiallageraussenfläche zu begradigen sein.

Wie Ihr seht geht es auch trotz der erschwerten Umstände stets weiter mit unserer pfadfinderischen Jugendarbeit. Möglich ist all dieses nur durch Eure finanzielle und personelle Unterstützung, liebe Fördervereinsmitglieder und Sponsoren und dafür ein dickes Dankeschön im Namen des Förderverein Vorstands.

Bleibt gesund und heiter,

Mit herzlichen Grüßen und einem Gut Pfad

Christoph & Sven

Edelstahllilie am Materiallager der Pfadfinder am Uhlenbrockhaus auf der Klinkerwand zur Ludgeri Straße 41 (Sponsor Heinrich Wüllhorst).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.